100 Jahre Burg-Apotheke Egeling

Eid
W. A. Egeling
Board of pharmacy
W.A. und Hermann Egeling sen.

W. A. Egeling

Wilhelm August Egeling, geboren am 18. Oktober 1861 in Bremen, war der Gründer der Burg-Apotheke. Er leitete sie vom 14. 2. 1904 bis zu seinem Tod am 14.2.1929. Nach der Schulzeit in Bremen folgten Lehrjahre als Apothekengehilfe in Hamburg.

Nach dem Studium in Berlin und Braunschweig und dem Staatsexamen (Erteilung der Approbation am 15.12.1895) arbeitete er mehrere Jahre in seinem Beruf. Anschließend wanderte er nach Amerika aus, wo er auch die Erlaubnis erwarb, als Apotheker zu arbeiten. Auch durchstreifte er Südamerika. Nach seiner Rückkehr gründete er 1904 die Burg-Apotheke.

Neben seinem Beruf war er leidenschaftlicher Kunstrad-Sportler.

« Zurück Weiter »

Apotheken-Notdienstfinder

Apotheken-Notdienstfinder

* Kostenlos
**Diesen Dienst erreichen Sie auch per SMS mit “apo” an 22833 und per Anruf der 22833 von jedem Handy ohne Vorwahl
(69 ct/SMS/Min).


Notdienst

LINDA Produkt des Monats

Jeden Monat trägt ein aktuelles Produkt aus dem rezeptfreien Sortiment zur Unvergleichbarkeit von LINDA Apotheken bei.

Schauen Sie hier


LINDA Körperlexikon

LINDA Körperlexikon

Klicken Sie bitte auf das Bild, um mehr zu erfahren.